Liebe Mitglieder, liebe Kunden,

auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellen Maßnahmen für Sie, um Ihnen als verlässlicher Partner in dieser Ausnahmesituation zur Seite zu stehen.

Ihre VR Bank Oldenburg Land eG

Alle Kunden: Fakten zur Sicherheit und zur Versorgung mit Bargeld

 
  • Von Banknoten und Münzen geht kein erhöhtes Infektionsrisiko für die Bevölkerung aus; sie sind keine Quelle für eine mögliche Ansteckung mit Corona-Viren.
  • Anerkannte Virologen bestätigen, dass kein Risiko einer Übertragung des Corona-Virus über Bargeld besteht; derartige Ängste sind unbegründet.
  • Geldscheine und Münzen sind aufgrund ihrer Beschaffenheit grundsätzlich nicht gut geeignet, Krankheitserreger zu übertragen.
  • Die Bargeldversorgung wird durch die verantwortlichen Institutionen (Deutsche Bundesbank, die Deutsche Kreditwirtschaft und die Wertdienstleister) sicher gestellt
  • Alternativen zum Bezahlen mit Bargeld:
  • Online-Banking
  • Nutzung von Kwitt
  • Nutzung der girocard (Debitkarte) oder der Kreditkarte
  • kontaktloses Bezahlen und Zahlung mit digitalen Karten
 
Unsere Beraterinnen und Berater beantworten Ihnen Ihre Fragen zu den Bezahlverfahren gerne telefonisch.
 
Ich habe ein Anliegen. Wie nehme ich Kontakt auf?

In dringenden Fällen sind wir weiterhin gern persönlich in unseren Geschäftsstellen für Sie da. Vieles lässt sich aber auch ganz einfach telefonisch klären. Rufen Sie uns gern an. Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 04431 / 8901-0.

Einige Dinge, wie z.B. eine Kontoeröffnung oder den Abschluss eines Kredites können Sie auch bequem und einfach online erledigen. Eine Übersicht unserer Online-Services erhalten Sie -> hier.

Bitte sehen Sie von einem Besuch unserer Geschäftsstellen ab, wenn Sie Symptome wie Husten, Atembeschwerden oder Fieber bei sich feststellen und innerhalb der letzten 14 Tage vor Erkrankungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall hatten und/oder sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Ich habe einen Beratungstermin. Findet der Termin statt?

Ja, persönliche Beratungsgespräche werden auf Ihren Wunsch hin nach wie vor durchgeführt. Sollte es doch einmal zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt unser VR Bank-ServiceTeam rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf. Bei einigen Beratungsthemen ist es möglich einen persönlichen Termin auch telefonisch wahrzunehmen. Rufen Sie uns gern an. Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 04431 / 8901-0.

Bleibt meine Geschäftsstelle geöffnet?

Zum jetzigen Zeitpunkt bleiben alle Geschäftsstellen geöffnet. Falls sich kurzfristig Änderungen der Öffnungszeiten ergeben, werden wir diese über unsere Homepage, die sozialen Netzwerke und über Aushänge in der Geschäftsstelle kommunizieren.

Erhalte ich weiterhin Bargeld?

Selbst wenn wir Geschäftsstellen schließen müssten, bleiben unsere Selbstbedienungsgeräte für Sie erreichbar. Zur Versorgung unserer Selbstbedienungsgeräte und Geschäftsstellen arbeiten wir mit spezialisierten Dienstleistern zusammen, die über entsprechende Notfallpläne verfügen.

Kostenlos Geld abheben können Sie bundesweit an über #VRN_Anzahl_Automaten# Automaten der Volks- und Raiffeisenbanken. Eine Übersicht der Geldautomaten finden Sie hier.

Wird das Virus durch Bargeld übertragen?

Aktuell gibt es laut Aussagen der Deutschen Bundesbank und der Europäischen Zentralbank keine Hinweise darauf, dass das Virus über Münzgeld oder Geldscheine übertragen wird (Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung "Kein Beleg für Virusinfektion über Geld" (27. Februar 2020)). Es wird jedoch empfohlen im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs anzuwenden. Alternativ empfiehlt sich die Nutzung bargeldloser bzw. kontaktloser Bezahlverfahren - zum Beispiel per Bank-, Kreditkarte oder Smartphone. Gerne erläutern unsere Beraterinnen und Berater - persönlich oder telefonisch - Ihnen die digitalen Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an!

Wie kann ich bei Fragen Kontakt mit der VR Bank aufnehmen?

Rufen Sie uns gern an. Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 04431 / 8901-0.


Privatkunden: Baufinanzierung

  • Vereinfachtes Verfahren zur Aussetzung der Rate für bis zu 3 Monate (bis 30.06.2020), abhängig von der Bonität
  • Bitte nehmen Sie Ihre Darlehen bei uns betreffend telefonisch oder per Mail aus Ihrem ePostfach in der Online-Filiale heraus mit uns Kontakt auf!

Privatkunden: Girokonto

  • Vereinfachtes Verfahren zur Erhöhung des Limites auf dem Girokonto um 1 oder 2 Gehälter, abhängig von der Bonität
  • Nutzen Sie auch gerne unseren Online-Service zur Änderung oder Einrichtung eines Limites auf Ihrem Konto
 

Privatkunden: Leistungen der R+V in der Corona-Krise

Privatkunden: Rente und Altersvorsorge

Privatkunden: Restkreditversicherung

  • Kunden mit einer Restkreditversicherung, die von Kurzarbeit betroffen sind, können diese bei der R+V Versicherung mit einem Formluar anzeigen

Privatkunden: Wertpapiere in der Corona-Krise


Firmenkunden: Liquiditätshilfe

  • Vereinfachtes Verfahren zur Aussetzung der Rate für bis zu 3 Monate (bis 30.06.2020), abhängig von der Kapitaldienstfähigkeit per 31.12.2019
  • Bitte nehmen Sie Ihre Darlehen bei uns betreffend telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf!
 
 

Firmenkunden: Corona-Soforthilfe-Online Antragsstrecke

Mit unserer Antragsstrecke können Sie KfW-Mittel sowie weitere Liquiditätshilfen beantragen. Hier die Antragsstrecke aufrufen.

Firmenkunden: Lösungen der R+V Versicherung in der Corona-Krise

Firmenkunden: nützliche Links und Dokumente

Firmenkunden: Sozialversicherungsbeiträge

Unternehmen, die in Folge der Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten, können ihre Sozialversicherungsbeiträge für April stunden lassen.

Nähere Informationen erhalten Sie hier .
 

Firmenkunden: staatliche Hilfe

Die niedersächsische Landesregierung hat zwei Förderprogramme zur Liquiditätssicherung von kleinen und mittleren Unternehmen, welche sich sowohl an kleine gewerbliche Unternehmen als auch an Angehörige freier Berufe richten, auf den Weg gebracht.

  • Einen Kredit zur Liquiditätshilfe, der im ersten Schritt kleinen und mittleren Unternehmen einen Kreditbetrag bis 50.000 Euro zur Verfügung stellen kann. Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen, die ein tragfähiges Geschäftsmodell haben und Perspektiven aufweisen, jedoch z. B. auf Grund von temporären Umsatzrückgängen im Zuge der Corona-Krise einen erhöhten Liquiditätsbedarf aufweisen, zu unterstützen. Das Kreditprogramm wird direkt durch die NBank, ohne Beteiligung einer Hausbank, vergeben.

  • Einen Zuschuss des Landes für Kleinunternehmen und Familienbetrieben mit bis zu 49 Beschäftigten, damit diese finanzielle Belastungen abdecken können, die andernfalls ihre Geschäftstätigkeit zerstören würden. Es wird ein Liquiditätszuschuss gestaffelt nach der Anzahl der Betriebsangehörigen bis zu 20.000 Euro zur Verfügung gestellt.


    Für beide Förderprogramme ist die Antragstellung ab sofort möglich. Bewilligungsstelle ist die NBank.
  • Weblink zur NBank

Mein lokaler Handel

Auf Initiative der Firma Euronics wurde eine bundesweite Plattform geschaffen, um den regionalen Handel zu unterstützen und die aktuell verfügbaren Angebote darzustellen.

Bee Local - gemeinsam für Wildeshausen

Mit dem bee local - Angebot haben Wildeshauser Firmen und Geschäfte zusammen einen Gutschein entwickelt, der in vielen Geschäften eingelöst werden kann.