Herzlichen Glückwunsch

VR Bank übergibt Opel Vivaro Combi an Feuerwehr Beckeln

Der im Vereinsvoting der ehemaligen Volksbank Wildeshauser Geest eG gewonnene Opel Vivaro Combi kann endlich nach ungeplant langer Lieferzeit übergeben werden.

von l.n.r.: Andre Gerke, Manfred Sander und Frank Bollhorst

Im November 2019 schaffte es die Freiwillige Feuerwehr Beckeln in rund 11 Tagen 353.707 Stimmen im Online-Voting zu mobilisieren.

Andre Gerke berichtet, dass das Onlinevoting den Zusammenhalt im Ort unheimlich gefördert hat. Man traf sich abends im Feuerwehrhaus, um gemeinsam seine Onlinestimmen abzugeben. Auch die Feuerwehrleute blieben nach dem Dienst länger, um auch gemeinsam Ihre Stimmen abzugeben.

Der Aufwand hat sich gelohnt - mit einem Vorsprung von über 100.000 Stimmen verwiesen die Beckelner Brandschützer damit den Sport Club Wildeshausen auf den zweiten Platz.

Insgesamt hatten sich acht Vereine um den Neunsitzer beworben.

Manfred Sander von der VR Bank Oldenburg Land eG übergibt symbolisch den Schlüssel an den Ortsbrandmeister Frank Bollhorst und Andre Gerke von der Freiwilligen Feuerwehr Beckeln.

Rund 28.000 EUR hat der Neunsitzer gekostet – möglich gemacht haben es alle Kunden, die ein Gewinnsparlos bei der VR Bank besitzen. Aus den sogenannten Reinerträgen der Kundenlotterie fließen jährlich Gelder zurück, die über die VR Bank Oldenburg Land eG an Vereine und Institutionen vor Ort zurückfließen.

Jetzt Interview mit Andre Gerke und Frank Bollhorst ansehen

Dieser Artikel wurde geschrieben von Carsten Westdörp.