Stadt Wildeshausen erhält 1.500 EUR für Sitzbänke auf dem städtischen Friedhof

Im Rahmen des 125jährigen Jubiläums unterstützt die VR Bank viele Vereine und Institutionen vor Ort mit einer Zuwendung.

Aus den Reihen des VR-Aktiv plus Clubs der VR Bank kam die Anregung weitere Sitzbänke für den städtischen Friedhof in Wildeshausen zu fördern.
Nach Rücksprache mit der Stadt stand einer Förderung von mehreren Sitzbänken nichts im Wege – man begrüßte die Idee.

Die VR Bank stellte 1.500 EUR für die Anschaffung der Sitzbänke zur Verfügung.

Kundenberater Ralf Müller übergibt zusammen mit Manfred Sander vom VR-Aktiv plus-Club die neuen Sitzbänke an Bürgermeister Jens Kuraschinski und Heiko Wittrock von der Stadt Wildeshausen.