VR Bank unterstüzt "BürgerBus"

Im Rahmen des 125jährigen Jubiläums unterstützt die VR Bank viele Vereine und Institutionen vor Ort mit einer Zuwendung.

Der Verein BürgerBus Wildeshausen e.V. hat den Wunsch geäußert seinen Bus mit einem Defibrillator auszustatten – eine Anschaffung von rd. 1.000 EUR.

Entstanden ist die Idee nach der Berichterstattung über die durchgeführten Erste-Hilfe-Kurse der BürgerBus-Fahrer auf facebook.

„Projekte die durch das Ehrenamt getragen werden unterstützen wir immer gerne“, so Silke Stöver von der VR Bank bei der offiziellen Übergabe.

Die VR Bank fördert das Projekt mit 1.000 EUR.

Noch besteht die Möglichkeit für Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet der VR Bank Anträge im Rahmen des Jubiläums unter zu stellen.