Gemütliche Fahrradtour bei herrlichem Wetter

Von Harpstedt nach Twistringen

Unsere diesjährige Fahrradtour begann bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune an der Wasserburg in Harpstedt. Von dort aus ging es dann mit vollgeladenen Akkus unserer E-Bikes Richtung Twistringen zu "Bäcker Weymann", da durch die Coronapandemie die vorgesehene Führung durch das Strohmusem leider ausfallen musste.

Das Radfahren ermöglichte uns nicht nur ein umweltschonendes Fahren, sondern auch das Befahren von Wegen, die mit einem Auto nicht möglich wären.

Dabei haben wir natürlich mehrere Pausen gemacht, um alle mit Getränken zu versorgen, aber auch um die schöne ländliche Aussicht zu genießen. Der Ausblick und die Erfrischung wurde ebenfalls dazu genutzt um sich untereinander austauschen zu können.

Nachdem wir dann unser erstes Ziel erreicht haben, wurden wir von der Bäckerei Weymann mit Kaffee und Kuchen versorgt. Danach haben wir uns gut gestärkt wieder auf unsere Fahrräder begeben und uns auf den Rückweg zur Wasserburg gemacht.

Selbstverständlich wurden auch auf dem Rückweg immer wieder kleine Pausen zum Erfrischen eingelegt. Als wir dann schlussendlich pünktlich unser Ziel erreichten, freuten wir uns auf das gemeinsame Abendessen miteinander. Dabei ließen wir den  Abend gemütlich durch ein paar nette Gespräche und ein leckeres Essen ausklingen.