VR-Primax - das Taschengeld-Konto

Die schönsten Bilder unserer Veranstaltungen VR-Primax

Hier findest Du die schönsten Bilder unserer Fahrten und Veranstaltungen. Guck rein und entdecke Dich oder Deine Freunde!


Ausflug in den Serengeti Park Hodenhagen

am 18. Juni 2022

Am Samstag, den 18.06.2022, ging es für die Kinder des VR Primax Clubs der VR Bank Oldenburg Land eG in den Serengeti Park Hodenhagen.

Knapp 100 Kinder und 16 Betreuer/innen machten sich am Samstagmorgen mit drei Bussen auf den Weg nach Hodenhagen.
Nach der Ankunft wurden schnell kleine Gruppen gebildet und schon konnte bei bestem Wetter der Park erkundet werden.
Bei der großen Auswahl von Fahrgeschäften war für jeden etwas dabei, wie zum Beispiel die schnelle Achterbahn, der Kumba-Twister oder das Riesenrad. Sehr beliebt war die Aqua-Safari, per Airboot ging es durch einen Fluss und einige Male wurde man von Tierfiguren, die am Rand standen, nassgemacht. Bei der Wärme war dies aber eine willkommene Abkühlung.
Am Mittag ging es zum Grillplatz, wo sich die Kinder mit Bratwürsten und kalten Getränken stärken konnten.
Zum Abschluss des Tages ging es für alle zur Safari-Tour. Mit Doppeldeckerbussen fuhren wir durch die verschiedenen Tierwelten, vorbei an Löwen, Geparden, Giraffen und den weißen Tigern.
Nach der etwa einstündigen Safari machten wir uns wieder auf in Richtung Heimat und konnten auf einen tollen, aufregenden Tag zurückblicken.

Jule Siemer


Ausflug in das Jumphouse Bremen

am 25. Oktober 2019

Mit zwei Bussen haben sich die Kinder des VR-Primax-Clubs der Volksbank Wildeshauser Geest am vergangenen Freitag auf den Weg in das Jumphouse Bremen gemacht. Die Betreuung der kleinen Jumper erfolgte durch Mitarbeiter der Volksbank, darunter auch die neuen Auszubildenden. Von der Wallschule "Im Hagen" starteten die Kinder nachmittags Richtung Bremen. Nach einer Aufwärmphase konnte das große Hüpfen im Trampolinpark direkt beginnen. Ob Seilbahn fahren, einen Parkour bezwingen oder einfach ganz normales Trampolinspringen, die Kids waren mit großer Begeisterung dabei. Beim 'Sky Ninja' waren dann auch die Auszubildenden gefordert, da die Kinder unter 12 Jahre noch eine volljährige Begleitperson brauchten. 'Ninja Box', 'Game Jump', 'Foam Jump' oder der 'Survival Jump', alle jungen Hüpfer tobten sich aus und auf der Rückfahrt war es im Bus ganz still. Zum Abschluss und nach dem erlebnisreichen Tag gab es für einige Kinder zur Abkühlung noch ein leckeres Slush Eis.

Gruppenfoto